Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein

Optimum Nutrition 100 % Whey Gold StandardMit Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein steht ein Whey Protein zur Verfügung, das aus verschiedenen hochwertigen Proteinarten zusammengesetzt ist. Molkenprotein-Isolaten, Molkenprotein-Konzentraten sowie den wichtigen Peptiden der hydrolysierten Molke. Insgesamt handelt es sich bei Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein um ein ebenso gut lösliches wie auch sehr gut verträgliches Proteinprodukt. Ganz nebenher ist auch der Geschmack des Whey Gold optimiert. Zudem ist Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein mit einem hohen Anteil an BCAA Aminosäuren sowie Glutaminsäure, Lactoglobulin, Lactalbuminen, Glycomakropeptiden sowie einer Reihe weiterer spezifischer Eiweiße ausgestattet.

Die enthaltenen Eiweiße können für die Unterstützung des Muskelaufbaus sowie des Erhalts der Muskulatur in Kombination mit einem optimierten Training sorgen und dieses Training somit effektiv unterstützen. Zudem ist Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein mit einem Komplex aus Aminogen sowie Lactase ausgestattet. Diese Inhaltsstoffe können die Verdauungsprozesse des Whey Proteins optimieren. Die enthaltenen Proteine sorgen am effektivsten für eine Unterstützung des Muskelaufbaus und Muskelerhalts, wenn der Proteinanteil in der Ernährung auf mindestens zwölf Prozent des Gesamtbrennwertes von Lebensmitteln ausgerichtet ist – und genau dies setzt Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein sehr gut um.

Das Produkt ist laktosearm, damit gut verträglich. Das umstrittene Süßungsmittel Aspartam wird im Produkt nicht verwendet. Durch die leichte Löslichkeit des Produktes beim Anrühren und die gute Bekömmlichkeit sowie auch den leckeren Geschmack ist Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein sehr angenehm in der Verwendung.

Ein Gedanke zu „Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein

  • 19. September 2015 um 16:29
    Permalink

    Ein weiteres Protein Produkt, das oft vergessen geht ist das VP2- von AST Sport Science.

    Dies ist ein sogenanntes Oligopeptid Protein. Also ein Protein, dessen Aminosäureketten in gespaltener und hydrolisierter Form vorhanden sind. Dies ermöglicht es den Körper nahezu 100% zu resorbieren. Darüberhinaus, haben Peptid Proteine einen geringeren Stickstoffabfall (Ammoniak), was zu geringeren Leber und Nierenbelastungen führt.

    Stickstoffabfall erhöht die Fetteinlagerung, sodass ein zu hoher Konsum von qualitativ schlechtem Eiweiss, den Körper belastet und die Fetteinlagerung begünstigen kann.

    Darum immer Proteine kaufen, welche in hydrolisierter Form vorhanden sind, wenig Fett, wenig Zucker und einen hohen Aminosäurenanteil aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.